Druckvorlagen Geburtstag

Druckvorlagen zum Geburtstag 

Sich Druckvorlagen zum Geburtstag zu erstellen ist eigentlich ganz einfach. Ganz ohne eigene „Handarbeit“ kommt man auch hier nicht ganz durch, allerdings hat man es mit einer Druckvorlage aus einem Textprogramm relativ einfach eine Karte zum Geburtstag oder Tischkarten zum Geburtstag zu erstellen. Als Erstes braucht man sich nur mit der Tabellenfunktion eine passende Karte auf eine „Seite“ einzuzeichnen.

Diesen Schritt kann man auch über die „Seitengröße“ reglen. Dabei geht man einfach in der Menüleiste auf „Datei“ und „Seite einrichten“. Hier kann man dann die A5 oder A6 oder eine andere Größe für seine „Seiten“ bzw. „Karten“ eingeben. Das Nächste ist, dass man auf die Karten am Besten mit bunter Schrift noch den Glückwunsch und den Namen des Geburtstagskindes aufbringt.

Mit einer „geschnörkelten“ Schrift kann man dafür eine sehr schöne Grundlage legen. Für die Umrandung kann man sich zwar die „Mühe“ machen, einzelne Kleine Bilder in den Rahmen zu setzen. Allerdings geht es auch anders. Denn so ist die Druckvorlage zum Geburtstag eigentlich schon druckreif.

 

Die Druckvorlage für Glückwünsche

Nach dem Ausdrucken und zurechtschneiden, kann man einfach  die Ränder noch mit kleinen „Kunstblümchen“ oder etwas Ähnlichem bekleben. Auf die Rückseite schreibt man dann noch die Glückwünsche. Zum Schluss kann man die Schrift auf der Vorderseite noch mit einem goldenen oder silbernen Stift umrahmen und etwas „Glitter“ über die Vorderseite streuen. Der Vorteil so einer Vorlage ist, dass man sie sich eigentlich in der Grundlage abspeichern kann.

Beim Nächsten Geburtstag braucht man dann nur den „Namen“ des Geburtstagskindes ändern und kann die Vorlage gleich noch einmal ausdrucken. Weil man nur selten mehrere Male hintereinander genau gleich dekoriert, bekommt so auch jedes Geburtstagskind auch eine ganz individuelle Karte zum Geburtstag. Die Druckvorlage selbst, kann man natürlich auch ganz einfach anpassen.

Mehr Tipps zum Faxen, Drucken und der Büroorganisation:

Teilen:

Kommentar verfassen