Druckvorlagen Postkarte

Druckvorlagen für eine Postkarte

Verschiedene Motive für eine Postkarte gibt es in nahezu allen Geschäften und die Möglichkeiten sind sehr vielfältig. Trotzdem kommt es immer mal wieder vor, dass das „Angebot“ nicht „individuell“ genug ist. Dann kann man sich seine Postkarte auch ganz einfach selbst basteln.

Dafür kann man sich ganz einfach die Druckvorlagen selbst erstellen. Im privaten Bereich kann man zum Beispiel ein Foto von einem Urlaubsort oder auch mal von einer Familienfeier digitalisieren und dann ausdrucken. Diesen Ausdruck klebt man dann auf ein Stück Tonkarton, bevor man sich daran macht, die Rückseite, mit der Adresse und dem Text zu beschriften.

Sicher ist es etwas kritisch, das Foto einer Person, als Motiv für seine Postkarten zu verwenden, weil nicht jedem gefällt, so durch die Öffentlichkeit getragen zu werden. Aber man kann es auch ganz einfach gestalten, in dem man zum Beispiel den Großeltern ein „selbstgemachtes“ Bild der Enkel auf die Postkarte druckt. In digitalisierter Form, lassen sich auch die Malereien der kleinen immer wieder als besondere Motive verwenden.

 

Die Druckvorlage für Dekoration

Die Druckvorlage für eine selbstgemachte Postkarte kann man sich natürlich auch ganz einfach aus dem Internet holen. Hier gibt es eine zahllose Anzahl von Bildern, die man für private Zwecke verwenden darf. Aber auch selbstgemachte Fotos, eignen sich prima dafür in Druckvorlagen für eine Postkarte eingefügt zu werden. Das praktische dabei ist, dass man diese Bilder ja auch ganz einfach am PC verändern kann und so noch den einen oder anderen Schriftzug oder sonstigen Effekt in das Bild einbauen kann.

Finanziell muss man wohl sagen, dass es preiswerter ist, sich eine Postkarte zu kaufen, weil man die schon ab 10 Cent das Stück bekommt. Wer jedoch auf Individualität oder einfach aus Gag mal selbst eine basteln möchte, kann dabei ziemlichen Spaß haben. Man sollte nur daran denken, auf „Deko“ wie bei einer Klappkarte, die im Umschlag verschickt wird, möglichst zu verzichten. Denn die Dekoration, würde den günstigen „Postkartenversand“ meist nicht überstehen und da ist es einfach schade um die Mühe.

Mehr Tipps zum Faxen, Drucken und der Büroorganisation:

Teilen:

Kommentar verfassen