Druckvorlagen Berichtsheft

Druckvorlagen für ein Berichtsheft  

Ein Berichtsheft ist vor allem für Auszubildende sehr wichtig. Gerade wenn man eine „betriebliche“ Ausbildung macht, ist es sehr wichtig, dass man seine Tätigkeiten auch protokolliert. Der Grund dafür ist einfach, dass man vor der Staatlichen Prüfung nachweisen muss, was man während seiner Ausbildung alles gemacht hat und ob das ausreicht um eine „Ausbildung“ erfolgreich abzuschließen.

Die Druckvorlagen für ein Berichtsheft kann man sich ganz einfach als kleine „Vorlage“ von einem Kalender erstellen, denn mehr braucht man dazu nicht. Es wird sicher nicht verlangt, dass man zu jedem „Arbeitstag“ während der Ausbildung einen X-seitigen Aufsatz schreibt. In der Regel reichen ein paar Sätze, mit denen man aufschreibt, was den so gemacht wurde.

Wer sich für die „Reinschrift“ seines Berichtsheftes eigene Druckvorlagen erstellen möchte, sollte es möglichst vermeiden jeden Tag während der „Ausbildungszeit“ von vorne herein anzulegen.

 

Druckvorlage für Tagseberichte und Wochenberichte

Idealer Weise, erstellt man sich eine „Seite“ auf der man Platz für ca. 2 Tagesberichte hat. Dabei sollte man auch daran denken, dass man das Datum am jeweiligen Tag auch passend in den Abschnitt mit eingibt. Denn „die Erfahrung“ muss auch zu einem bestimmten Arbeitstag zugeordnet werden.

Außerdem sollte man ca. ein mal wöchentlich, das Berichtsheft, bei seinem Ausbilder vorlegen und diesen unterschreiben lassen. Das „Protokoll“ eines Auszubildenden alleine reicht den Prüfern nicht, deshalb wird verlangt, dass jeder „Wochenbericht“ vom Ausbilder unterschrieben wird.

Eine Freiheit, die man sich als Auszubildender nehmen kann, ist die grafische Gestaltung der Druckvorlage, für sein Berichtsheft. Dabei kann man sich auch die schönsten Dekorationen für seine Druckvorlagen einfallen lassen. Die Prüfer bei der staatlichen Prüfung, müssen sich ja nicht vor einer blanken und „lieblos“ getippten Blatt-Sammlung wiederfinden. Natürlich muss man auch darauf achten, dass die „Dekoration“ keine Überhand nimmt und die Prüfer auch den Text auf den ersten Blick „erkennen“ können, aber ein bisschen, kann man schon, mit einem hübschen Berichtsheft „schleimen“;) Mehr über Hilfsmittel zur Ausbildung, wie das Berichtsheft Dokument.

Mehr Tipps zum Faxen, Drucken und der Büroorganisation:

 

Teilen:

Kommentar verfassen