Stammbaum Druckvorlagen

Die Stammbaum Druckvorlagen  

Die Druckvorlagen für einen Stammbaum, können sehr unterschiedlich gestaltet werden. Sicher kann man sich so eine Vorlage auch einfach in einem Textprogramm und mit einer „Tabelle“ erstellen. Wesentlich schöner sieht ein Stammbaum aber aus, wenn man ihn in einem Zeichenprogramm erstellt, in dem man mehrere „Bilder“ verarbeiten kann.

Dafür braucht man jedoch auch eine „technische“ Ausstattung, wie zum Beispiel einen Scanner, wenn man bestimmte Bilder von Familienmitgliedern mit in so einen Stammbaum einbauen möchte. Sicher macht es mehr Arbeit, wenn man solche Druckvorlagen für einen Stammbaum in einem Zeichenprogramm erstellen möchte.

Dafür hat man aber wesentlich flexiblere Möglichkeiten als bei einem gewöhnlichen Textprogramm. Die Bereiche, in die man später die „Namen“ der Familienmitglieder und sonstigen wichtigen Daten eingeben möchte, kann man natürlich auch ganz einfach einfügen. Je nach dem wie viel Arbeit man sich mit so einem „Projekt“ machen möchte, kann man so einen Stammbaum natürlich nicht nur als schlichte „Amtsvorlage“ sondern gleich als „Kunstwerk“ gestalten.

 

Arbeit mit der Druckvorlage

Was die Arbeit am PC unterscheidet ist sicher, dass man es wesentlich leichter hat, diese Druckvorlage zusammen zu stellen. Wer zum Beispiel kein besonders gutes „Talent“ zum Zeichnen hat, kann sich verschiedene Bilder aus dem Internet suchen und sich so die unterschiedlichsten Motive und Verzierungen als Hintergrund in so einen Stammbaum einbauen. Die „größte“ Frage, die sich bei so einer Arbeit stellt, ist aber, wo fange ich mit dem Stammbaum an? Dabei kann man bei den Urgroßeltern oder noch „früher“ anfangen und den „Stammbaum“ bis zur jüngsten Generation „verbreitern“.

Aber es geht auch umgekehrt, wenn man zum Beispiel als einzelne Person, seine Vorfahren auflisten möchte. Außerdem kann man noch entscheiden ob man seine „Verwandtschaft“ nach der „mütterlichen“ Linie oder nach der des Vaters ausrichtet. Sobald man sich für eine „Kernperson“ in so einem Stammbaum entschieden hat, kann man zumindest theoretisch, aus vielen Perspektiven einen Stammbaum aufbauen. Das Portal für Ahnen und Geschichte, der Stammbaum und Stammtafel.

Mehr Ratgeber und Tipps:

Teilen:

Kommentar verfassen