Faxvorlagen Geburtstag

Faxvorlagen zum Geburtstag  

Um Faxvorlagen zu einem Geburtstag zu erstellen, hat man die unterschiedlichsten Möglichkeiten. Weil man zum Beispiel den Rahmen für so ein Fax schnell am PC austauschen kann, kann man die Bildmotive auch entsprechend dem Empfänger anpassen.

Denn gerade wenn es um die Faxvorlagen zum Geburtstag geht muss man ja darauf achten, dass sie dem Empfänger auch gefallen.  Damit die Faxvorlagen auch gut sortiert aussehen, gehört aber zu oberst auch eine Überschrift hin. Am Besten eignet sich bei einem Geburtstag auch so etwas wie, „Happy Birthday“ oder „ Herzlichen Glückwunsch (zum Geburtstag)“. Aber auch das „neue Alter“ kann gut und gerne als „Überschrift“ herhalten.

Danach kommen in den Text ja in der Regel noch die Glückwünsche auf die Faxvorlagen. Dafür kann man sich zum Beispiel Geburtstagsgedichte aussuchen, die man passend zum Empfänger umschreibt. Aber auch ein paar persönliche Worte dürfen da sicher nicht fehlen.

 

Die Faxvorlage für die Familie

Was man auf keinen Fall bei so einer Faxvorlage machen sollte, ist den Text schon am PC auf die Vorlage zu schreiben und beim Abschicken nur zu unterschreiben. Das ist bei einem Geburtstagsfax und vor allem in der Familie viel zu unpersönlich. Nach dem man den Rahmen und die Überschrift auf die Faxvorlagen gebraucht hat, sollte man sie ausdrucken und den Text dazu mit der Hand auf die Vorlage schreiben.

Dann kann man sie bedenkenlos abschicken ohne beim nächsten Besuch, bei der Tante für die „Faulheit“ erwürgt zu werden. Wer sich noch etwas mehr Mühe geben möchte zeichnet die Umrandungen für die Faxvorlage mit Buntstiften oder Filzern auch noch selbst, aber dafür braucht man dann sicher etwas länger als der Drucker. Etwas Schummeln ist aber auch durchaus erlaubt. Man kann sich den Rahmen ja einmal ausdrucken und dann die „Bilder“ abpausen, damit sie wie selbst gemalt aussehen und sicher auch gut ankommen.

Mehr Tipps zum Faxen, Drucken und der Büroorganisation:

Teilen:

Kommentar verfassen