Faxvorlage Englisch

Die Faxvorlage auf Englisch 

Eine Faxvorlage in Englisch unterscheidet sich sicher kaum von einer deutschen Faxvorlage. Der grundlegende Unterschied liegt sicher nur in der Sprache. Hat man zum Beispiel Freunde denen man ein Fax in Englisch schicken will, dann kann man es sicher auch wie einen persönlichen Brief gestalten.

Etwas anders ist es natürlich, wenn man geschäftlich  Faxvorlagen in Englisch braucht. Selbst wenn man nur ein anderes „Formular“ an Geschäftspartner schickt, so sollte doch ein „Brief“ dabei sein, der „informiert“ wozu das Formular ist.

Die Form dafür kann etwa so beschrieben werden:

 

1)         Als Erstes braucht man den so genannten „Letterhead“. Das sind die Absenderdaten, einschließlich Telefonnummer, Fax- und E-Mail.

2)         Danach kommt die so genannte „reference Line“. Dabei gibt man das „Referenzzeichen“ an, was im letzten „Fax“ oder Brief des „Empfängers“ drin stand. Hat man den Fax-Versand per Telefon abgesprochen, dann gibt man das in der reference line an und dazu das „Datum“, an dem das Gespräch war.

3)         Als Nächstes kommt das Datum und die Empfänger-Adresse. Bei Firmenanschriften, spricht man hier noch niemanden „persönlich“ an.

4)         Der vierte Schritt ist die „Attention Line“. Der „Platz“ dafür, ist dort, wo im Deutschen für gewöhnlich der „Betreff“ hinkommt. Allerdings wird hier nur angegeben, für wen der Brief bzw. das Fax bestimmt ist.

5)         Im fünften Schritt, hat man einfach nur die Begrüßung bzw. die Ansprache auf der Faxvorlage. Diese Begrüßung wird auch „Salutation“ genannt.

Anzeige

6)         Jetzt kommt die Besonderheit bei dem Brief bzw. der Faxvorlage in Englisch. Erst hier schreibt man den echten Betreff in die „Subject Line“. Bei der Formatierung sollte man auch darauf achten, dass diese Zeile mit dem „eigentlichen Betreff“ auch unterstrichen wird, damit man sie vom eigentlichen Textinhalt unterscheiden kann.

7)         Erst jetzt kommt der Text bzw. die Mitteilung auf die Faxvorlage, bei der man eine Zeile Abstand zur „Subject Line“ lässt.

8)         Den Abschluss bildet der Gruß „Sincerely yours“, die Unterschrift, der (getippte) Name und die Position.

Sie such Faxnummern und Rufnummern in Amerika? Nutzen Sie das Telefonbuch für die USA.

Mehr Tipps zum Faxen, Drucken und der Büroorganisation: 

Twitter

Redakteure

Inhaber bei Internetmedien Ferya Gülcan
Fred Naue,46 Jahre, Inhaber eines Druck- & Copyshops, Mike Sasse, 37 Jahre, Drucktechniker, Sami Orkac, 41 Jahre, Rechtsberater, Tina Kaminski, 49 Jahre, Geschäftsführerin Bereich Schreibwaren, sowie Ferya Gülcan, Betreiberin und Redakteurin dieser Seite, geben und schreiben hier Wissenswertes zu Bürotechnik, Fax, Kommunikation, Schreibwaren, Internet und mehr.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redakteure
Twitter

Kommentar verfassen