Druckvorlagen Software

Die Druckvorlagen Software 

Eine spezielle Software für Druckvorlagen gibt es so eigentlich nicht. Man kann bestenfalls sagen, dass aus Textprogrammen, aber auch vielen anderen einfache Ausdrucke gemacht werden können. Etwas anderes ist es natürlich, wenn man sich eine „Software“ kauft, die viele verschiedene Formulare oder ähnliches anbietet.

Dabei handelt es sich oft um ein Datei-Format, dass so kaum auf gewöhnlichen Rechnern zu finden ist. Für die Hersteller bedeutet es, dass die „Anwender“ auf die CD bzw. die Software zurückgreifen müssen, um an die gewünschten Formulare heranzukommen. Außerdem lassen sich die Formulare meist nur aus dieser Software heraus ausdrucken und in kein anderes Format konvertieren.

Damit soll vermieden werden, dass die Druckvorlagen anderen zu einem „billigen“ Geschäft verhelfen. Natürlich verhindert so etwas nicht, dass es auch bei den Druckvorlagen so ganz eigene Raubkopien gibt, aber der durchschnittliche Anwender kann da halt nicht viel machen.

 

Software für Formulare

Das gilt vor allem dann, wenn die angebotenen Formulare auch noch mit speziellen Funktionen ausgestattet sind. Zum Beispiel werden CDs mit verschiedenen Vorlagen für amtliche Briefe angeboten, in die man natürlich ganz normal „eintippen“ kann.Um das gleiche Formular auch in einer anderen Formatierung darzustellen, braucht man schon eine Menge Zeit und viel Aufwand, der sich kaum lohnt.

Druckvorlagen die mit einer Software angeboten werden, können sich zwar durchaus lohnen, wenn man verschiedene Vorlagen braucht. Aber dass muss jeder für sich entscheiden.

Anzeige

Bei einem einzigen „Formular“, kann man entweder auf die kostenlosen Exemplare der Behörden oder Beschreibungen aus dem Internet zurückgreifen, die es ebenfalls kostenlos im Internet gibt. Manchmal lohnen sich ein paar Minuten Mühe um viel „nutzloses Ausgeben“ zu umgehen. Denn mit den verschiedenen CDs für die Druckvorlage, kauft man praktisch die Katze im Sack, die auch nicht immer den Erwartungen entspricht. Reviews und Artikel über programme, finden Sie in den Software Fachzeitschriften.

Mehr Tipps zum Faxen, Drucken und der Büroorganisation:

Twitter

Redakteure

Inhaber bei Internetmedien Ferya Gülcan
Fred Naue,46 Jahre, Inhaber eines Druck- & Copyshops, Mike Sasse, 37 Jahre, Drucktechniker, Sami Orkac, 41 Jahre, Rechtsberater, Tina Kaminski, 49 Jahre, Geschäftsführerin Bereich Schreibwaren, sowie Ferya Gülcan, Betreiberin und Redakteurin dieser Seite, geben und schreiben hier Wissenswertes zu Bürotechnik, Fax, Kommunikation, Schreibwaren, Internet und mehr.

Unsere Webseite ist für Sie vollkommen kostenlos, daher sind sämtliche Inhalte, Artikel, Anleitungen, Vorlagen, Ratgeber, Tipps und Videos nicht kostenpflichtig.
Wir finanzieren uns ausschließlich nur über Werbung, die in Form auf unseren Seiten als Anzeigen oder Gesponsert gekennzeichnet sind. Wir erhalten eine kleine Werbekostenpauschale, wenn sie etwas über unsere Anzeigen-Links kaufen, oder für Seitenimpressionen und Klicks.
Um ihnen Inhalte kostenlos zur Verfügung zu stellen, bitten wir um Verständnis für die Werbeeinblendungen auf unserer Webseite. Vielen Dank. (Autoren & Betreiber)
Redakteure
Twitter

Kommentar verfassen